Eine Einführung in das Figging – Der Knick, bei dem du Ingwer in deinen Hintern steckst

Identität Es ist wie ein Buttplug, aber es brennt.

  • Foto (L) von Javier Pardina, über Stocksy; (R) über Wikimedia Commons.

    Figging ist eine Form des Sensationsspiels, die einst eine Form der Tierquälerei war, aber seitdem als menschlicher Knick angenommen wurde. Die Wunder des Sex hören nie auf.

    Trotz ihres Namens werden beim Feigenprozess keine echten Feigen geschädigt.



    Also, was ist Feigen genau?

    Die klassische Definition von Feigen beinhaltet, wenn Sie so wollen, ein Stück rohen, geschälten Ingwer in den Anus einer Person zu legen, obwohl dies inzwischen auf Vaginas und in einigen Fällen erweitert wurde. Harnröhre .

    Feigen, auch Ingwer genannt, erzeugt ein warmes, prickelndes oder brennendes Gefühl, das manche Menschen auf aufregende Weise erotisch, intensiv, erniedrigend oder schmerzhaft finden. Wenn der Ingwer für den Arsch gedacht ist, wird ein Finger geschält und in eine Buttplug-Form geschnitten, das heißt, an der Einführstelle verjüngt sich mit einem breiteren Flansch am Ende, damit er dort oben nicht verloren geht.

    Obwohl Ingwer das am häufigsten verwendete Nahrungsmittel zum Feigen ist, kannst du alles verwenden, was dich heiß macht. Peperoni, Zimt, Knoblauch, Pfeffer (das Gewürz), Tabasco-Sauce, Pfefferminzöl (im Grunde alles, was das Wort Pfeffer enthält!) können auch verwendet werden, je nach Schmerztoleranz und wie gut Ihre Speisekammer gefüllt ist.



    Bestäuben Sie die Netherbits einer Person mit gemahlenes Ingwerpulver wurde auch als Feigen beschrieben.

    Warum heißt es „Feigen“, wenn keine Feigen im Spiel sind?

    Tolle Frage! Der Begriff Feige stammt wahrscheinlich von Feague, bei der Ingwer (oder ein anderes Reizmittel – wie lebende Aale!) Gemäß Das Wörterbuch der Vulgärsprache , geschrieben 1811 von Francis Grose:

    Identität

    Eine Anleitung zum Klingen: Der Knick, bei dem Sie eine Stange in Ihre Harnröhre stecken

    Anna Riemenscheibe 18.04.18

    Ein Pferd zu feagen; Ingwer auf das Fundament eines Pferdes legen und früher, wie man sagt, einen lebenden Aal, um ihn munter zu machen und seinen Schweif gut zu tragen; […] feague wird im übertragenen Sinne verwendet, um einen aufzumuntern oder aufzumuntern. Feague kann auch bedeuten das Aussehen durch künstliche Mittel zu verzieren oder zu verbessern. Denken Sie also daran, diesen Begriff beim nächsten Auftragen von Mascara zu verwenden.



    Aber warum stecken die Leute gerne Ingwer in ihre Öffnungen?

    Beliebt (unbegründet) Überlieferung behauptet, dass Viktorianer Feigen benutzt haben, um eigensinnige Schüler zu bestrafen – aber wir sprechen hier von Viktorianern, also wenn sie tat Feigen üben, können sie es auch wegen seiner Versautheit getan haben.

    Heute tun es die Leute, weil sie das Brennen gerne spüren. Aber jeder Körper ist anders. Während einige das Gefühl von Ingwer in ihren Unterleibsstücken als unerträglich empfinden, finden andere es ziemlich gutartig und prickelnd, wie eine Mundspülung für den Dickdarm. Andere nicht mögen -wie es, aber das ist der springende Punkt, besonders wenn man Masochist ist oder einen erotischen Machtaustausch mit einer Sadisten/Dominanten macht.

    Identität

    Eine Anleitung zum Scheren

    Anna Riemenscheibe 04.05.18

    Der Aufbau ist langsam – da sich die Ingweröle mit dem empfindlichen Gewebe des Rektums (oder der Vagina oder der Harnröhre) vermischen, wird der Empfänger eine Wärme, dann ein Kribbeln und dann immer mehr ein brennendes Gefühl verspüren. Um die Intensität zu erhöhen, kann die Feige ihre Schließmuskeln anspannen. Oder, wie Kink-Blogger Franklin Veaux darin feststellt Lernprogramm , Feigen können die Potenz des Ingwers stärken, indem sie ihn fermentieren.

    Spankings und andere Schlagspiele (Zucken, Auspeitschen, Zuschneiden usw.) können das Feigen ergänzen, da die Schmatzen dazu führen, dass der Empfänger seinen Arsch zusammenpresst und das Brennen verstärkt. Wenn sie nicht Pressen, dann wird der Aufprall des Arbeitsgeräts mehr weh tun. Kompromisse!

    Was sind die Sicherheitsrisiken von Feigen?

    Obwohl Ingwer natürlich reizend ist, sind die Risiken des Feigens eher mild, da Ingwer eine natürliche Wurzel ist (keine Panik, es ist organisch!) und das Brennen nur 20-30 Minuten anhält.

    Essen Jungs gerne aus?

    Der wahrscheinlichste Fehler wäre, die Basis nicht breit genug zu machen und sie verloren zu gehen, was eine Reise in die Notaufnahme erforderlich macht. Oder man vergisst, sich nach dem Schnitzen des Ingwers die Hände zu waschen und dann das Auge zu berühren, was zu einem weniger verworrenen Brennen des Augapfels führt.

    Achte darauf, dass der betreffende Ingwer glatt ist, ohne raue Stellen oder Kanten, und achte darauf, dass du langsam in die Feige eindringst. Es gibt einige Diskussionen darüber, ob Sie Gleitmittel zum Feigen verwenden sollten. etwas behaupten, dass der Ingwer glitschig genug ist, dass es keine Rolle spielt, und dass Gleitgel tatsächlich das beabsichtigte Gefühl verringert. Aber Andere behaupten, dass alle analen Spiele Gleitmittel beinhalten sollten. Wie in allen Herz- und Enddarmangelegenheiten sind Sie bei uns zum Experimentieren und Entscheiden angehalten.

    Melden Sie sich für mehr Geschichten wie diese für unseren Newsletter an

    Rektale Gewebe- oder Dickdarmschäden durch Ingwer wurden in keiner von Experten begutachteten Studie festgestellt, die ich finden konnte, obwohl ich erfahren habe, dass Ingwer (oral eingenommen!) Dickdarmentzündung und Krebs; ziemlich ironisch.

    Möchtegern-Feigen können ein wenig Ingwer auf eine kleine Probenfläche reiben, um zu sehen, wie die Feige reagiert. Und denken Sie daran, dass es eine Weile dauert, bis es brennt. Fügen Sie also nicht mehr hinzu, bis Sie ihm etwas Zeit gegeben haben. Wenn die Feige gegen Ingwer allergisch ist, feige sie nicht damit! Das ist kein BDSM, sondern nur Grausamkeit.

    Interessante Artikel