Das erste Hardcore-Pornospiel auf Steam fickt nicht herum

„Negligee: Love Stories“ ist ein unzensierter Anime-Visual Novel mit Hardcore-Sex.

  • Screenshot aus Negligé: Liebesgeschichten

    Als ich das erste Mal geöffnet habe Negligé: Liebesgeschichten , Ich hatte noch nie zuvor einen Visual Novel gespielt, eine Art Videospiel, das sich auf Geschichte und Beziehungen konzentriert. Viele von ihnen sind Dating-Sims in a Shojo Anime-Stil . Andere sind eher voyeuristische Ablenkungen, mit einem Fokus darauf, Frauen auszuziehen. Negligé: Liebesgeschichten ist ein bisschen von beidem. Es ist nicht nur der erste Visual Novel, den ich je gespielt habe, sondern auch das erste pornografische Hardcore-Videospiel, das auf Steam veröffentlicht wurde.

    Für erwachsene Gaming-Fans und Entwickler, Negligé: Liebesgeschichten ist ein Test für Valves Engagement für sein neues alles geht regeln . Am 6. Juni kündigte Valve an, im Steam-Store veröffentlichte Spiele nicht mehr zu zensieren, es sei denn, sie würden es tun offensichtliche Trolle oder illegale Software . Die Ankündigung erfolgte einen Monat, nachdem Valve den Visual Novel-Verlegern Mitteilungen zugestellt hatte und sie dazu aufforderte Entfernen Sie Inhalte für Erwachsene aus ihren Spielen oder werden Sie von Steam entfernt .



    Am 5. September hat Valve eine Reihe von Tools veröffentlicht, die den Benutzern helfen Inhalte für Erwachsene herausfiltern, wenn sie sie nicht sehen möchten . Kunden können nicht einmal sehen Negligé: Liebesgeschichten im Steam-Shop, es sei denn, sie sind angemeldet und dieser Filter ist nicht aktiviert. Die Suche nach dem Spiel gibt einige seiner zusätzlichen Inhalte zurück. informiert die Benutzer aber darüber, dass 3 Titel von der Suche ausgeschlossen wurden . Wenn Sie das Spiel finden, präsentiert Ihnen Steam eine Liste seiner ausgereiften Inhalte und fordert Sie auf, Ihr Alter erneut zu bestätigen, bevor Sie die Store-Seite sehen, auch wenn Sie bereits bei Steam angemeldet sind.



    Bild: Dharker Studio-Screengrab

    Ich werde nicht lügen. Ich hatte Spaß beim Spielen Negligé: Liebesgeschichten . Es ist die Geschichte des erotischen Erwachens von vier Frauen – Karen, Charlotte, Sophie und Jasmin. Karens Ehe befindet sich in einer sexuellen Krise und sie trifft bei der Arbeit auf einen großen dunklen Fremden. Jasmin ist eine Stripperin und hat Zweifel an ihrem gewählten Beruf. Charlotte ist eine junge Frau mit sexuellen Gefühlen gegenüber ihrer Freundin. Sophie ist … na ja, Sophie ist eine Nymphomanin mit Lust auf Gefahr.



    Weiterlesen: Valve: 'Es scheint wirklich, dass schlechte Spiele von bösen Leuten gemacht werden'

    Die Spieler wählen aus, als welche Frau sie spielen möchten, und navigieren sie durch verschiedene Situationen in ihrem Leben. Es gibt einige verzweigte Dialogoptionen, Musik, Zwischensequenzen und viele, viele NSFW-Situationen. Zehn Minuten nach Karens Geschichte probierte sie Dessous für einen Kunden bei der Arbeit an. Karen lässt den Kunden auf sich herab, und die Darstellung der Begegnung im Spiel war explizit, komplett mit intensivem Spritzen. Also ja, falls Sie sich fragen, Neglige zeigt alles. In den ersten Momenten von Sophies Geschichte hat sie Sex mit einem Fremden in einem Zug und man sieht alles in erstaunlichen Details: Penetration, Stoßen, Ejakulation. Die Kamera fährt nie weg, sie zoomt hinein.

    Wenn Valve wirklich explizite Inhalte für Erwachsene ohne Einschränkungen zulässt, wäre dies ein großer Fortschritt für Spiele.



    Da ich noch nie einen Visual Novel gespielt habe, Negligé: Liebesgeschichten Erinnerte mich an viele Liebesromane mit schmutzigen Bildern. Manchmal gibt mir das Spiel den inneren Dialog einer Frau und ich hatte das Gefühl, etwas zu lesen, das sich an ein weibliches Publikum richtet. Dann verlor eine Anime-Frau mit großem Busen ihr Oberteil oder redete über ihre Eierstockschmerzen, und ich wusste, dass ich etwas las, das von Männern für Männer entworfen wurde. Es ist eine seltsame Mischung.

    Negligé: Liebesgeschichten erinnerte mich an eine schmutzige Version von Romantik-Optionen in einem Bioware-Rollenspiel. Sie sprechen mit Leuten, lesen viel, starren viele schmutzige Bilder an und treffen gelegentlich Entscheidungen, die die Frauen in verschiedene Erzählzweige schicken. Ich kann den Reiz sehen – Sex und Gameplay –, aber ich würde gerne etwas mit etwas mehr Tiefe ausprobieren. Ich höre Gutes über Doki Doki Literaturclub .

    Dharker Studio, Negligés Verlag, geht hier eine Chance. Niemand weiß, wie Valve auf die Hardcore-Inhalte reagieren wird. Erotik- und Erotikspiele-Publisher wie Manga Gamer, die hatte vorher Ventilklemmung oder die Veröffentlichung ihrer expliziten Inhalte verweigern, sehen Sie sich an, wie Neglige Ist angekommen.

    Wir sind derzeit gespannt, aber skeptisch angesichts der Aussichten dieser neuesten Entwicklung, sagte mir John Pickett, ein Sprecher von Manga Gamer, in einer E-Mail. Wenn Valve wirklich explizite Inhalte für Erwachsene ohne Einschränkungen zulässt, wäre dies ein großer Fortschritt für Spiele.

    Pickett wies darauf hin, dass Valve immer noch die unbearbeitete Version von Manga Gamer blockiert hat blocked Ein Kuss für die Blütenblätter: Maidens of Michael . Für uns deutet dies darauf hin, dass Valve in seinen neuen Systemen und Richtlinien noch keine richtigen Standards für akzeptable und inakzeptable Inhalte für Erwachsene entwickelt hat, sagte er. Wir haben Valve bereits kontaktiert, um weitere Erläuterungen zu ihren neuen Standards zu erhalten ... aber wir haben noch keine Antwort vom Unternehmen gehört.

    Valve reagierte nicht auf die Bitte von Motherboard, einen Kommentar zu Spielen für Erwachsene abzugeben.

    Negligé: Liebesgeschichten ist bei Steam für 13,99 $ erhältlich.

    Interessante Artikel