Das Leben in Louisianas Lepraquarantäne war tragisch und inspirierend Inspiration

Die Stigmatisierung und das fehlende Verständnis der Krankheit prägten dort alle Facetten des Lebens der Patienten, die sich selbstständig machten, eine Zeitung gründeten und eine eigene Softballliga hatten.

Toxischer Schock: Warum diese Frau eine Tamponfirma verklagt, nachdem sie ihr Bein verloren hat

Nachdem Lauren Wasser durch das toxische Schocksyndrom beinahe getötet wurde, hat sich die ehemalige Model und Athletin der Behebung der ihrer Meinung nach schwerwiegenden Probleme mit der Tamponindustrie verschrieben.